d e f es 
Suche
Go
Infos > Six Sigma

Six Sigma - ein Buch mit sieben Siegeln?

Die Grundidee von Six Sigma ist einfach

Ziel von Six Sigma ist es, die Produktionsqualität zu steigern und insbesondere die Fehlerrate zu reduzieren. Hierbei wird eine Null-Fehler-Rate angestrebt, weswegen das Six Sigma-Konzept gelegentlich auch unter dem Begriff „Null-Fehler-Strategie“ gehandelt wird.
Die grundlegende Beobachtung ist, dass jeder Prozess, so stabil er auch sein mag, von einer gewissen natürlichen Variation gekennzeichnet ist.
[mehr zur Six Sigma-Grundidee...]

Die Six Sigma-Management-Strategie

Der Unterschied zu anderen Qualitätsverbesserungskonzepten liegt in der Implementierung dieser Ziele in der Firma. Generell wird bei Six Sigma sehr viel Wert auf Effizienz gelegt, auch bei der Auswahl geeigneter Projekte. Dies impliziert eine stark kundenorientierte Ausrichtung sowie eine Bewertung der Ergebnisse anhand messbarer Kriterien. Das sog. 80/20-(Pareto-)Prinzip findet häufige Anwendung.
[mehr zur Six Sigma-Management-Strategie...]

Und was ist ein Six Sigma Green Belt?

Die Hauptarbeit wird von den sog. Six Sigma „Green Belts“ (in Anlehnung an die Gürtelfarben im Judo) geleistet.
[mehr zu den Six Sigma Green Belts...]

Six Sigma-Software

Es gibt eine Vielzahl von Six Sigma-Softwaretools, die versuchen, alle Six Sigma-Methoden in einem Tool zu vereinigen. Aber eine Software, die alles abzudecken versucht, kann nie so gut sein wie spezialisierte Softwarepakete, die auf bestimmte Gebiete optimal zugeschnitten sind.
[mehr zu Six Sigma-Software...]

Nützliche Six Sigma-Links

Haben Sie noch Fragen zu Six Sigma und was dies für Sie bedeuten könnte?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich einfach unter der Nummer +41 61 686 98 77 telefonisch an uns, oder benutzen Sie das Kontaktformular.

powered by swisscom AG
c