d e f es 
Suche
Go
Kurse

Einführung in die Biostatistik mit Excel

Mi/Do, 14./15.11.2018

Der Kurs konzentriert sich auf Methoden der Biometrie. Nach einer Wiederholung der wichtigsten statistischen Verteilungen und der Grundlagen der statistischen Testtheorie (t-Test) werden weitere Tests diskutiert, insbesondere Ausreisser-Tests und nichtparametrische Tests. Die Varianzanalyse (ANOVA) wird eingehend erläutert, inkl. Aspekte der Versuchsplanung, Stichprobengrösse und wiederholte Messungen.
Voraussetzung: "Visualisierung von Labordaten" oder ähnliche Kenntnisse; Excel-Grundkenntnisse. Weitere statistische Pakete werden nach Bedarf eingesetzt.


Was werden Sie lernen ?
Lernen Sie die wichtigsten statistischen Testmethoden im Bereich der Biologie, Medizin und Pharmazie kennen. Dabei ist ein typisches Problem, signifikante Substanzeffekte mit hoher Sicherheit detektieren und vergleichen zu können. Neben Techniken zum Vergleich von zwei und mehreren Stichproben wird auch die Problematik von multiplen Vergleichen und von wiederholten Messungen sowie einige Aspekte der Versuchsplanung behandelt. Alle Methoden werden auf einem leicht verständlichen Niveau gehalten. Auf mathematischen Formalismus wird weitgehend verzichtet. Grosser Wert wird auf praktische Übungen am PC gelegt. Dazu wird die Software Excel eingesetzt und durch zusätzliche Macros (EasyStat ) unterstützt. Nach Bedarf erfolgen Demonstrationen mit weiteren Statistik-Programmen.

Wer sollte teilnehmen ?
  • Wissenschaftler in Forschung und Entwicklung, die Daten mit statistischen Methoden auswerten wollen
  • Elementare Statistikkenntnisse werden vorausgesetzt (z. B. entsprechend dem Kurs "Visualisierung von Labordaten")
  • Excel-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt

Welche Themen werden behandelt ?
 Grundlagen
 Kontinuierliche statistische Verteilungen: Normalverteilung, t-Verteilung, F-Verteilung und (2-Verteilung
Konfidenzintervall für den Mittelwert
Begriffe der statistischen Testtheorie
Aspekte der Stichprobengrösse
Ausreisser-Problematik und Ausreisser-Tests
 Vergleich von zwei Stichproben
 Ungepaarte und gepaarte Stichproben
Statistische Tests: t-Test
Einfluss der Stichprobengrösse
Nicht-parametrische Tests: Wilcoxon-Mann-Whitney-U
 Vergleich von mehreren Stichproben
 Einfache Varianzanalyse: Grundlagen
2-Weg-Varianzanalyse
Aspekte der Versuchsplanung: fixed-effects oder random-effects
Multiple Vergleiche
Wiederholte Messungen (Repeated Measurements., s. auch separater Kurs)
 Analyse der Vierfeldertafel
 Chi-Quadrat-Test auf Unabhängigkeit oder Homogenität
Allgemeine Kontigenztafeln
Exakter Test nach Fisher

Weitere Informationen
  • Dauer: 2 Tage
  • Teilnehmerzahl: 4-12 (eigener PC für jeden Teilnehmer garantiert)
  • Kosten: inkl. vollständige Kursunterlagen, Kaffee und Mittagessen: siehe Anmeldeformular
  • Daten: siehe Anmeldeformular
  • Weitere Informationen: siehe Kontaktformular
powered by Swisscom AG
c