d e f es 
Suche
Go
Kurse

Prozessoptimierung und -überwachung im Rahmen von PAT

Do/Fr, 25./26.10.2018

Sie wollen Ihre Produktion an GMP-Standards ausrichten oder erfüllen diese schon? Dazu wollen Sie Ihre Prozesse besser verstehen und kontrollieren können? PAT (Process Analytical Technology) ist ein systematischer Ansatz, der u.a. als ein zentraler Punkt in die "GMP-Initiative für das 21. Jahrhundert" der FDA einging und auch von der EMEA stark vertreten wird.


Was werden Sie lernen ?
Im Rahmen der von PAT geforderten Prozessüberwachung fallen oft grosse Datenmengen an. In diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie, basierend auf Messungen der kritischen Qualitätsparameter, systematisch Herstellungsprozesse gestalten, analysieren und überwachen können. Unser Schwerpunkt liegt hierbei auf den zugrundeliegenden Methoden, die, gezielt eingesetzt, zu einem höheren Prozessverständnis führen. Die Anwendungen werden anhand vieler praktischer Beispiele veranschaulicht und mit Software-Vorführungen ergänzt. Zudem haben Sie selbst Gelegenheit, das Erlernte in zahlreichen Übungen am PC direkt umzusetzen.

Wer sollte teilnehmen ?
  • Ingenieure, Wissenschaftler, Techniker in der Entwicklung, Verfahrenstechnik, Produktion und Qualitätssicherung
  • Elementare Statistikkenntnisse werden vorausgesetzt (z. B. entsprechend dem Kurs "Visualisierung von Labordaten")

Welche Themen werden behandelt ?
Das PAT Konzept
  Die PAT-Philosophie
Strategien der Prozessverbesserung
Grundlagen
  Visualisierung von Daten
(Multiple) Lineare Regression: Modellierung der Korrelationsstruktur zwischen Beobachtungen
 Statistische Versuchsplanung
  Konzepte der statistischen Versuchsplanung
Benutzervorgaben
Strategie: Screening, Modellierung, Optimierung
Versuchspläne: (fraktionierte) faktorielle Pläne, Optimierungspläne
Auswertungsmethoden
 Statistische Prozesskontrolle
  Qualitätsregelkarten (Kontrollkarten)
Cusum-Karten
Prozessfähigkeit: Indizes Cp und Cpk
 Multivariate Analyse
  Hauptkomponentenanalyse (PCA)
Diskriminanzanalyse
Anwendung: Dimensionsreduktion und multivariate Prozesskontrolle


Weitere Fragen ?
  • Dauer: 2 Tage
  • Teilnehmerzahl: 4-12 (eigener PC für jeden Teilnehmer garantiert)
  • Kosten: inkl. vollständige Kursunterlagen, Kaffee und Mittagessen: siehe Anmeldeformular
  • Daten: siehe Anmeldeformular
  • Weitere Informationen: siehe Kontaktformular
powered by Swisscom AG
c